Sie sind hier: Start » FAQ

Wie entstehen schmale Stoffbanner?

Das Format der Stoffbanner unterscheidet sich vom Format der meisten, hier gezeigten Blumen- oder Landschaftsbilder. Das wird am besten durch folgendes Beispiel deutlich. Das Bild "Lichtblick" liegt Original im 4:3-Format vor. Wenn jetzt ein Stoffbanner im Format 120 cm x 200 cm angelegt werden soll, gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Seiten abschneiden

Ich achte beim Anlegen des Layouts darauf, dass die Bildaussage so wenig wie möglich beschnitten wird. Dennoch sollten auch Sie schon bei der Wahl des Motives auf darauf achten. Hochkantbilder eignen sich von Natur aus besser für Stoffbanner als querliegende Bilder. Im Zweifel: Bitte fragen Sie! Im Bildarchiv finde ich ggf. eine Alternative für Sie, die vom Format her besser zu Ihrem geplanten Stoffbanner passt.

2. Fläche dazu geben

Langbanner zum Thema Landlust
Langbanner zum Thema Landlust

Wenn Sie einen Laden betreiben, werden Sie diese Methode zu schätzen wissen: In einer Farbe, die gut dazu passt, wird das Bild "verlängert". Sie könnten den Stoffbanner dann als Werbeträger verwenden. Auf Wunsch und gegen Aufpreis lege ich auch gerne Ihren Slogan oder ein Logo auf diese Freifläche.

Bitte beachten Sie auch diese Information zu den Stoffbannern

Gut zu wissen:

Individualisierte Drucke, zu denen auch die hier gezeigten großformatigen Blumenbilder auf Leinwand, Stoffbanner und Fotoprint gehören, sind vom Umtausch ausgeschlossen. Bitte beachten Sie meine AGB.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren